Press "Enter" to skip to content

Kategorie: VLC

VLC Mediaplayer 1.1.0 unter Ubuntu installieren

VLC 1.1.0 "The Luggage"
VLC 1.1.0 "The Luggage" unter Ubuntu 10.04

Die Entwickler des VLC Mediaplayers haben inzwischen die Version 1.1.0 veröffentlicht, die natürlich auch für Linux verfügbar ist. Zu den Neuerungen zählt etwa auch die Unterstützung weiterer Codecs. In den Ubuntu-Repositories ist bislang erst die Version 1.0.6 erhältlich, die sich aber leicht via Synaptic oder mit Hilfe des Software-Centers installieren lässt. Sobald die neue Version in die Paketquellen aufgenommen wurde, lässt sich diese dann via Aktualisierungsverwaltung bequem einspielen. Wer sofort die topaktuelle VLC-Version haben möchte, kann ein passendes Paket von der Website installieren.

Shoutcast-Radio- und TV-Sender mit VLC Media Player

Shoutcast-TV mit VLC Media PlayerDer VLC Media Player ist ja bekanntermaßen eine eierlegende Wollmilchsau. Nicht dass die Software – die zu meinen absoluten Favoriten zählt – schwierig zu bedienen wäre, doch der Funktionsumfang ist enorm und daher nicht auf einen Blick zu erfassen. Es lohnt sich jedenfalls immer wieder, mal ein paar neue Funktionen auszuprobieren. Eine besonders große Vielfalt an Internet-Radio- und TV-Stationen liefert Shoutcast, das ebenfalls mit VLC zusammenarbeitet. Alte B-Movies, Musikvideos, Radiosendungen mit den unterschiedlichsten Musikrichtungen lassen sich so bequem auf dem Desktop abspielen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen