„End of life“ für Open Suse 11.0

! Dieser Beitrag wurde in den letzten 2 Jahren nicht aktualisiert und könnte veraltet sein.

Open-Suse-Anwender, die noch die Version 11.0 einsetzen, sollten demnächst auf eine neuere Ausgabe der Linux-Distribution umsteigen. Open Suse 11.0 wird nur noch bis 30. Juni 2010 mit Updates versorgt. Auch das entsprechende Repository auf den Open-Suse-Servern wird dann entfernt.

Wer auf seinem Rechner Open Suse 11.1 betreibt, hat noch etwas Zeit, das System wird bis zum 31. Dezember 2010 mit Updates versorgt. Die nächsthöhere Version 11.2 noch bis etwa Mai 2011.

Die nächste OpenSuse-Ausgabe 11.3 schreitet derweil ihrer Veröffentlichung entgegen und wird voraussichtlich am 8. Juli 2010 auf den Servern verfügbar sein. Die gegenwärtig aktuelle Version 11.2 steht unter http://software.opensuse.org/112/de zum Download bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.