Firefox-Lesezeichen aktuell halten

! Dieser Beitrag wurde in den letzten 2 Jahren nicht aktualisiert und könnte veraltet sein.

Das Firefox-Addon CheckplacesDas in neuer Version erschienene Firefox-Addon CheckPlaces prüft auf Wunsch die Lesezeichen-Sammlung des Firefox-Browsers auf ungültige Links, leere Ordner oder doppelte Lesezeichen. Auch die Favicons, die kleinen Icons in der Adresszeile, lassen sich damit aktualisieren.

Das Addon lässt sich wie gewohnt direkt in Firefox installieren. Rufen Sie dazu die URL www.erweiterungen.de/detail/CheckPlaces/ auf, klicken Sie auf „Installieren“ und nach kurzer Wartezeit auf „Jetzt installieren“.

Addon Checkplaces installieren

Addon Checkplaces installieren

Falls sich der Installationsdialog nicht öffnen sollte, achten Sie auf eine Informationsleiste am oberen Fensterrand. Klicken Sie hier auf die Schaltfläche „Erlauben“, um die Installation von Addons von dieser Website zuzulassen. Nach einem Browser-Neustart steht Checkplaces dann zur Verfügung.

Addon-Installation erlauben

Addon-Installation erlauben

Sie finden das Addon anschließend im Firefox-Menü „Lesezeichen, CheckPlaces“. Nach dem Aufruf können Sie auswählen, ob Sie nur die Links überprüfen lassen möchten, Favicons aktualisieren oder etwa leere Ordner oder Duplikate aufstöbern möchten. Haken Sie die gewünschten Optionen an und klicken Sie dann auf „Lesezeichen jetzt überprüfen“.

Das Firefox-Addon CheckplacesEin kleines Dialogfenster hält Sie dann über den Fortschritt auf dem Laufenden.

Checkplaces bei der Arbeit

Checkplaces bei der Arbeit

Abschließend öffnet sich ein Fenster mit den Ergebnissen auf dem Laufenden. Diese können Sie dann nochmal selbst nachprüfen oder einzeln oder gesammelt löschen. Sie können die Lesezeichen hier auch gleich bearbeiten. Klicken Sie das Lesezeichen dazu in der Liste an, dann können Sie unten den Eintrag verändern.

Im Fenster mit den Prüfergebnissen können Sie die Links auch gleich bearbeiten

Im Fenster mit den Prüfergebnissen können Sie die Links auch gleich bearbeiten

Ein Gedanke zu „Firefox-Lesezeichen aktuell halten

  1. Pingback: newstube.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.