! Dieser Beitrag wurde in den letzten 2 Jahren nicht aktualisiert und könnte veraltet sein.
! Dieser Beitrag wurde in den letzten 2 Jahren nicht aktualisiert und könnte veraltet sein.
Press "Enter" to skip to content

Unity leichter anpassen

! Dieser Beitrag wurde in den letzten 2 Jahren nicht aktualisiert und könnte veraltet sein.

MyUnity CreditsMit einer neuen Version von MyUnity lässt sich der Ubuntu-Standarddesktop Unity leichter anpassen. Die neue Version 2.0 von MyUnity kann man unter Ubuntu 11.04 und 11.10 über ein PPA installieren oder aus dem Quelltext kompilieren. Mit dem Tool lassen sich Launcher, Dash, Panel und mehr anpassen. [update] In der nächsten Ubuntu-Version 12.04 Precise Pangolin soll MyUnity dann in den Standardpaketquellen verfügbar sein.[/update]

Auch die Icons für das Home-Verzeichnis, den Mülleimer oder eingehängte Laufwerke kann MyUnity auf dem Desktop einblenden. Zur Installation via PPA muss man zunächst die Paketquelle einbinden, das lässt sich etwa mit dem Konsolenbefehl

sudo add-apt-repository ppa:myunity/ppa

erledigen. Anschließend aktualisiert man die Paketquellen und installiert das Tool mit

sudo apt-get update && sudo apt-get install myunity

Anschließend lässt es sich etwa via Alt + F2 und myunity aufrufen.

MyUnity starten
MyUnity starten
MyUnity: Die Launcher-Einstellungen
MyUnity: Die Launcher-Einstellungen

 

MyUnity: Die Dash-Einstellungen
MyUnity: Die Dash-Einstellungen

 

2 Comments

    • Ja, stimmt! Das wollte ich eigentlich noch dazu schreiben und hab es ganz vergessen… Danke für den Hinweis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen