! Dieser Beitrag wurde in den letzten 2 Jahren nicht aktualisiert und könnte veraltet sein.
! Dieser Beitrag wurde in den letzten 2 Jahren nicht aktualisiert und könnte veraltet sein.
Press "Enter" to skip to content

VLC Media Player 1.0.2 für Ubuntu

! Dieser Beitrag wurde in den letzten 2 Jahren nicht aktualisiert und könnte veraltet sein.
VLC Media Player 1.0.2 unter Ubuntu 9.04
VLC Media Player 1.0.2

Die Entwickler des VLC Media Players haben die neue Version 1.0.2 ihrer vielseitigen Software veröffentlicht. Neu ist darin beispielsweise die Fähigkeit, Musik zu dekodieren, die mit dem WMA-Professional-Codec erstellt wurde, ohne dass dazu die Microsoft-DLLs erforderlich sind. Auch der Umgang mit H.264-kodierten Videos soll nun besser funktionieren.
VLC 1.0.2 lässt sich problemlos unter Ubuntu 9.04 installieren. Bei der Version 1.0 musste man bei der Installation noch etwas nachhelfen (siehe Blog-Beitrag VLC Media Player 1.0 unter Ubuntu 9.04 installieren). Auch das Hinzufügen der nötigen Paketquellen für VLC ist hier genauer vorgestellt. Wer eine ältere Ubuntu-Version als 9.04 nutzt, findet auf der VLC-Launchpad-Seite passende Repositories.

vlc_1.0.2_02Die Installation von VLC unter Ubuntu 9.04 hier nochmal kurz zusammengefasst: Wer in den Genuss von Updates kommen möchte, sollte VLC aus den Paketquellen installieren. Um diese hinzuzufügen, öffnet man beispielsweise mit dem Befehl

sudo gedit /etc/apt/sources.list

die Paketquellen-Datei mit root-Rechten im Editor und kopiert an das Ende die beiden folgenden Zeilen:

deb http://ppa.launchpad.net/c-korn/vlc/ubuntu jaunty main
deb-src http://ppa.launchpad.net/c-korn/vlc/ubuntu jaunty main

Anschließend aktualisiert der Befehl „sudo apt-get update“ die Paketquellen. Mit folgendem Befehl lässt sich dann VLC 1.0.2 samt weiterer nötiger Pakete dann installieren:

sudo apt-get install vlc vlc-plugin-esd mozilla-plugin-vlc

Im Test klappte das diesmal ohne Probleme. Anschließend lässt sich VLC Media Player wie gewohnt mit ALT-F2 und „vlc“ oder über den Menüpunkt „Anwendungen, Unterhaltungsmedien, VLC media player“ starten.

VLC Media Player 1.0 unter Ubuntu 9.04 installieren

6 Comments

  1. […] dekodieren … blog.linux-redaktion.com/linux/ubuntu/vlc-media-player-1-0-2-fur-ubuntu – besuchen [gelöst] VLC-Player startet nicht mehr – Fehlermeldung Konsole … Forum rund um […]

  2. […] das Jolicloud-Anwendungsverzeichnis. Hier steht nun einige Anwendungen bereit, etwa Skype, der VLC Media Player oder Internet-Dienste wie Twitter, Google Reader, Netvibes, Facebook und vieles mehr. Per Klick auf […]

  3. VLC Media Player 1.0.2 für Ubuntu…

    Die Entwickler des VLC Media Players haben die neue Version 1.0.2 ihrer vielseitigen Software veröffentlicht. Neu ist darin beispielsweise die Fähigkeit, Musik zu dekodieren, die mit dem WMA-Professional-Codec erstellt wurde, ohne dass dazu die Microso…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen