! Dieser Beitrag wurde in den letzten 2 Jahren nicht aktualisiert und könnte veraltet sein.
! Dieser Beitrag wurde in den letzten 2 Jahren nicht aktualisiert und könnte veraltet sein.
Press "Enter" to skip to content

VLC Media Player 1.0 unter Ubuntu 9.04 installieren

! Dieser Beitrag wurde in den letzten 2 Jahren nicht aktualisiert und könnte veraltet sein.

VLC 1.0.0 GoldeneyeEntwickler gehen mit der Vergabe ihrer Versionsnummern ja sehr unterschiedlich um. Beim VLC Media Player hat mich aber immer gewundert, wie diese Software noch immer eine 0.x-Versionsnummer haben kann, obwohl sie so stabil läuft und viele Mediaplayer um Längen schlägt. Jetzt haben auch die Entwickler VLC für reif genug erklärt, um eine Version 1.0 freizugeben. Zur Installation unter Ubuntu stehen fertige Pakete bereit. Nicht immer startet VLC dann allerdings ohne Probleme.

Um VLC über Synaptic in Ubuntu 9.04 zu installieren, müssen Sie eine Paketquelle hinzufügen. Tragen Sie die folgenden beiden Zeilen als root in die Datei sources.list ein. Das können Sie auch in Synaptic über „Einstellungen, Paketquellen“ erledigen.

deb http://ppa.launchpad.net/c-korn/vlc/ubuntu jaunty main
deb-src http://ppa.launchpad.net/c-korn/vlc/ubuntu jaunty main

Mehr über das Einrichten einer neuen Paketquelle lesen Sie hier. Anschließend finden Sie VLC 1.0.0 in Synaptic zur Installation vor. Im Test gab’s bei der Installation keine Probleme, allerdings verschwand das VLC-Fenster nach dem Programmstart sofort wieder. Ein Start über ein Terminalfenster ergab eine „Segmentation fault“-Fehlermeldung, die sich aber leicht beheben ließ.

Bereits zuvor war auf dem System die über die Standardpaketquellen angebotene Version 0.99 von VLC installiert. Bei der Installation der neuen Fassung mit dem Spitznamen „Goldeneye“ wurde offensichtlich ein wichtiges Paket nicht aktualisiert. Ein Blick in Synaptic ergab, dass das Paket „libvlc2“ noch in Version 0.99 vorlag. Eine Aktualisierung dieses Pakets über „Zum Aktualisieren vormerken“ und „Anwenden“ sorgte dafür, dass VLC beim nächsten Aufruf problemlos startet.

[ad]
Der VLC Mediaplayer bietet sich für das Abspielen vieler verschiedener Medienformate an, da er bereits zahlreiche Codecs mitbringt und so mit vielen Formaten schon von Haus aus zurecht kommt.

5 Comments

  1. […] noch immer eine 0.x … blog.linux-redaktion.com/linux/ubuntu/vlc-media-player-1-0 – besuchen VLC auf Ubuntu 7.10 installieren – wie? – Multimedia Player … Forum rund um […]

  2. Unter Ubuntu 9.10 ist die Version 1.0.2 in den Standardpaketquellen enthalten, es lässt sich also einfach mit Synaptic installieren. Voraussetzung ist nur eine Internetverbindung.
    Im Gnome-Menü „System, Systemverwaltung, Synaptic-Paketverwaltung“, dann mit dem Benutzerpasswort bestätigen. Anschließend in Synaptic oben rechts auf den Button „Suche“ und ins Suchfeld „vlc“ eintippen. Weiter unten in der Liste ist dann VLC, der sich mit Rechtsklick, „Zum Installieren auswählen“ und „Anwenden“ installieren lässt.

  3. Marcel Marcel

    Ich brauch VLC für ubuntu 9.10

    wie bekomm ich es?

  4. […] Bei der Version 1.0 musste man bei der Installation noch etwas nachhelfen (siehe Blog-Beitrag VLC Media Player 1.0 unter Ubuntu 9.04 installieren). Auch das Hinzufügen der nötigen Paketquellen für VLC ist hier genauer vorgestellt. Wer eine […]

  5. VLC Media Player 1.0 unter Ubuntu 9.04 installieren…

    Entwickler gehen mit der Vergabe ihrer Versionsnummern ja sehr unterschiedlich um. Beim VLC Media Player hat mich aber immer gewundert, wie diese Software noch immer eine 0.x-Versionsnummer haben kann, obwohl sie so stabil läuft und viele Mediaplayer u…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen