Wine 1.3: Neue Version des Windows-Emulators

! Dieser Beitrag wurde in den letzten 2 Jahren nicht aktualisiert und könnte veraltet sein.

Das Wine-LogoDie Wine-Entwickler legen sich ordentlich ins Zeug: Schon kurz nach der letzten Version 1.2 haben sie Wine 1.3 veröffentlicht. Bislang steht der Sourcecode zur Verfügung, Binärpakete für die einzelnen Distributionen werden noch erstellt und sind dann über die Downloadseiten abrufbar.

ie man die jeweils neueste Wine-Version unter Ubuntu installiert, beschreibt dieser Blogbeitrag.

Die Neuerungen in Wine 1.3 laut der Projekt-Website:

  • Anfänge einer Benutzeroberfläche für den eigenen Internet Explorer.
  • Unterstützung für Prozessübergreifendes OLE drag & drop.
  • wscript.exe (Windows Script Host) Marke Eigenbau.
  • Öffnen- und Speichern-Dialoge merken sich den zuletzt benutzten Ordner.
  • Einige Übersetzungen.
  • Verschiedenste Fehlerbehebungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.