WordPress-Statistik: Statpress, Statsurfer oder Statpress Reloaded

! This post hasn't been updated in over 2 years.

Statpress Reloaded BeispielbildFür den Überblick über die Entwicklung dieses kleinen Blogs reicht mir oft ein Blick in eine Statistik, wie sie ein WordPress-Plugin liefert. Bisher habe ich da auf Statpress gesetzt und war sehr zufrieden. Da die Anzeige allerdings immer langsamer wurde, verzichte ich schon seit langem auf das Sammeln von Spider-Einträgen (interessiert ja auch nicht), doch Statpress ist nun trotzdem wohl an seine Grenzen gestoßen. Zwar sammelte das Tool noch fleißig Daten im Hintergrund, mit der Anzeige der Gesamtübersicht aber zeigte es sich überfordert. Oder gibt es da ein Limit beim Hoster, von dem ich nichts weiß? Wie auch immer, es wurde Zeit, mal anderen Plugins eine Chance zu geben.

Gesagt, getan: Als nächstes habe ich Statsurfer installiert, da dieses Plugin die bisherigen Daten von Statpress übernehmen kann. Das hat auch prima geklappt, Statsurfer zeigte sehr schön die Statistik der letzten Monate an. Leider war Statsurfer aber nicht dazu zu bewegen, eigene Daten zu sammeln. Hat irgendjemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Und insbesondere: Hat jemand einen Lösungsvorschlag? Denn die Anzeige von Statsurfer finde ich eigentlich ansprechender als die von Statpress.

Meine vorläufige Lösung heißt Statpress Reloaded. Das seinem Namensvetter fast gleichende Plugin hat ebenfalls die bereits vorhandenen Log-Daten übernommen und zeigt auch ohne Probleme die Übersichtsseite an.[ad][ad]

Ein Gedanke zu „WordPress-Statistik: Statpress, Statsurfer oder Statpress Reloaded

  1. Pingback: Wordpress-Statistik: Statpress, Statsurfer oder Statpress Reloaded » Mein Test-Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.